Geigenkünstler

Jazz

Pop/elektronische Musik

Zusammenarbeit mit vielen Künstlern für Live-Auftritte und Studioaufnahmen wie z. B. Herbert Grönemeyer, Patricia Kaas, The Notwist, TELE, Ari Benjamin Meyers Redux Orchestra vs Sun Electric, La Fee, Lara Fabian, Dennis Lisk, Inlinsey usw.

Klassik

LEVE Streichquartett mit Benedikt Bindewald (Violine, Viola), Josa Gerhard (Violine, Viola) und Charlotte Jacke (Cello)

Das Quartett entstand während der Studienzeit an der Universität der Künste Berlin und konzentriert sich auf Musik des 20. Jahrhunderts und zeitgenössischer Musik. Ständiger Betreuer ist Rainer Johannes Kimstedt, Mitbegründer des Kreuzberger Streichquartetts und ehemaliger Mitglieder des Brahms Quartetts Hamburg.

Zahlreiche Uraufführungen von Werken zeitgenössischer Komponisten wie z. B. Hans Wüthrich, Daniel Ott oder auch junge Komponisten wie z. B. Eleftherios Veniadis

Konzerte bei Festivals und Projekten wie z. B. Experiment Geschwindigkeit IL TRENO von John Cage, Klangzeitort der Institut für neue Musik Berlin od. Fête de la Musique mit dem 2. Streichquartett von Bela Bartok

2007 Auftritt des Quartetts vor der thailändischen Königin Sirikit während ihres Besuches in Berlin

Thai Musik

eigene Bearbeitungen thailändischer Musik (Folklore, Thai Klassik, Kompositionen des Königs) für Violine Solo oder Streichquartett Auftritte bei Asien-Pazifik-Wochen Berlin, Mekong-Länder-Tag Berlin Musikalische Begleitung zur Premiere des Buches „Geister der gelben Blätter“ von M.G.Schoeneberg (2007) Soloauftritte auf Staatsbanketts anlässlich des thailändischen Nationalfeiertages im Hotel Adlon Berlin Solokonzert im Jahr 2007 vor Königin Sirikit von Thailand Solokonzert im Jahr 2009 vor Kronprinzessin Sirindhorn von Thailand